Sie sind hier: Auditierung » Module

Kabeleinbringung

Modul 1

Inhalt und Umfang des Anforderungsprofils für Leistungen des Kabeleinbringens im Bereich FernmeldebauAnforderungen an die Mitarbeiterqualifikation;

  • Allgemeine Anforderungen an Kabelverlegeausrüstung;
  • Arbeitssicherheit;
  • Kabelverlegeverfahren;
  • Anforderungen an Lagerung und Transport von Kabeltrommeln;
  • Anforderungen an die Arbeitsvorbereitung, Durchführung und Dokumentation des Kabeleinbringens
  • (Einziehen, Einblasen…);
  • Eigenkontrolle;

Details zum jeweiligen Modul können den Güte- und Prüfbestimmungen entnommen werden

Kabelmontage

Modul 2

Inhalt und Umfang des Anforderungsprofils für Leistungen der Kabelmontage im Bereich Fernmeldebau

  • Anforderungen an die Mitarbeiterqualifikation;
  • Arbeitssicherheit;
  • Anforderungen an Geräte und Werkzeuge;
  • Anforderungen an das Vorbereiten von Glasfaserkabeln;
  • Anforderungen an das Montieren und Spleißen von Glasfaserkabeln;
  • Anforderungen an Prüfungen und Messungen bei der Montage;
  • Anforderungen an Arbeiten an Anlagen unter Betrieb
  • Dokumentation;
  • Eigenkontrolle;

Details zum jeweiligen Modul können den Güte- und Prüfbestimmungen entnommen werden

Kabelmesstechnik

Modul 3

Inhalt und Umfang des Anforderungsprofils für Leistungen der Messtechnik im Bereich Fernmeldebau

  • Anforderungen an die Mitarbeiterqualifikation;
  • Arbeitssicherheit;
  • Anforderungen an Arbeiten an Anlagen unter Betrieb;
  • Anforderungen an Messgeräte und Messhilfsmittel;
  • Anforderungen an Prüf- und Messverfahren;
  • Anforderungen an die Dokumentation;
  • Eigenkontrolle;

Details zum jeweiligen Modul können den Güte- und Prüfbestimmungen entnommen werden

FTTx Planung und Dokumentation

Modul 4

Inhalt und Umfang des Anforderungsprofils für Planungsleistungen im Bereich  FTT-X

  • FTT-X Beratungs- und Planungsleistungen:

    • Erstellen von Machbarkeitsstudien;
    • Festlegung der Netzkonzepte;
    • Trassenplanungen;
    • Netz, Röhrchen, Faser und Dämpfungsplanungen;
    • Abstimmen der Baumaßnahme mit Dritten;
    • Einholung der notwendigen Genehmigungen;
    • Dokumentation;

  • Anforderungen an die Mitarbeiterqualifikation;
  • FTT-X spezifische Anforderungen aus Modul 1-3;
  • Arbeiten im aktiven Netz;
  • Anforderungen an die Dokumentation;
  • Eigenkontrolle;

Details zum jeweiligen Modul können den Güte- und Prüfbestimmungen entnommen werden

nach oben!